Sektorkopplung – Was ist darunter zu verstehen?

Allgemeine Defintionen über die Sektorkopplung sind in dieser Studie besonders hervorgehoben.


Die Autoren Wietschel, Martin; Plötz, Patrick; Pfluger, Benjamin; Klobasa, Marian (et.al.) publizierten eine Abhandlung zum Thema Sektorenkopplung in 2019

Die Energiewende und die Sektorkopplung gehen Hand in Hand. Das eine geht nicht ohne das andere.  Allgemeine Aspekte der Sektorkopplung spielten eine bedeutsame Rolle im Rahmen dieser Studie. Es ging um juristische Aspekte.

Dies waren nicht die einzigen Themen, die in dieser Abahndlung diskutiert wurden.  
Auch das Thema Power-To-X wurde diskutiert

Hier ein Auszug aus der Studie:
>>> Sektorkopplung ist in den letzten Jahren in der Energie- und Klimapolitik als neue Begrifflichkeit aufgetaucht und hat
aktuell einen sehr hohen Stellenwert in der energiepolitischen Diskussion als eine der zentralen Maßnahmen zur Minderung
der Treibhausgase. Eine Auswertung der Literatur zeigt allerdings, dass für den Begriff Sektorkopplung bislang kein
einheitliches Begriffsverständnis existiert.
<<<

Wir empfehlen die Studie, um einen guten Einblick in die beschriebenen Themen zu erhalten

Hier geht’s zur Studie:
https://link.springer.com/article/10.1007/s12398-018-0241-3

Herausgeber: Springer Verlag

 

Wie hilfreich war dieser Text?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Studie bewertet.