Nachhaltige Energieversorgung: Hemmnisse, Möglichkeiten und Einschränkungen. Eine interdisziplinäre Statusbetrachtung


In diesem Buch wurden fast alle Sektoren erläutert.


Der Ersteller Joos, Franz veröffentlichten diese Studie zum Themenfokus unserer Website im Jahr 2019.


Durch die Sektorkopplung wird es möglich sein auf 100% erneuerbare Energien umzusteigen.  Es ging auch um klassiche Technologien.


Im Fokus standen folgende Sektoren:
• Der Mobilitätssektor, der in Zukunft viel Flexibilität im Verbrauch liefern kann
 • Der Wärmesektor
 • Der Energiesektor

Außerdem wurden noch weitere Themen diskutiert.


Im folgenden finden Sie einen Textauszug:
>>> Der Begriff der Energiewende beinhaltet neben der Stromversorgung auch die Wärmebereitstellung und die Treibstoffe für den Verkehr. In den letzteren zwei Sektoren wirken
jedoch im Vergleich zur Stromerzeugung größere Zeitkonstanten. Es besteht keine Notwendigkeit für zeitkritische Steuerungseingriffe wie bei der Netzregelung im elektrischen
Versorgungsnetz. Dies ist der Grund dafür, dass viele technische Verbesserungsmaßnahmen zuerst im Bereich der Stromerzeugung eingesetzt werden. Durch ein Zusammenwirken der Systeme Strom, Wärme und Gas kann die eingesetzte Energie effektiver genutzt
werden.  <<<


Ein gelungener Beitrag, der neben Brancheninsides auch ein hohes wissenschaftliches Niveau hat.


Hier geht’s zur Studie:
https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-23202-3_5

Herausgeber: Springer Verlag

Wie hilfreich war dieser Text?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diese Studie bewertet.